Sich ein eigenes Heimkino zu bauen oder bauen zu lassen, kann bei Verwendung neuester Technik ein teures Anliegen werden. Doch besucht man sonst regelmäßig das Kino, kann man hierbei allerdings Geld einsparen. Viele machen es sich sogar zum Hobby, Filme und Serien anzuschauen. Steht genug Platz zur Verfügung, so kann ein solches Vorhaben schnell in die Tat umgesetzt werden. Sehr häufig werden vor allem Keller genutzt, da man in diesen auch mit lauten Soundeffekten niemanden stören kann. Auch die Dunkelheit spielt eine wichtige Rolle, denn natürlich lässt sich ein Keller ohne oder mit nur kleinen Fenstern leichter abdunkeln, als ein großer, offener Raum. So kommt schnell das Gefühl auf, in einem echten Kinosaal zu sitzen. Bei der Gestaltung hat man natürlich die freie Wahl, was einen weiteren großen Pluspunkt für ein eigenes Heimkino darstellt.

Für welche Lautsprecher soll ich mich entscheiden?

Plant man sein eigenes Heimkino oder steckt gerade mitten im Bau, kommt natürlich auch die Frage auf, welche Lautsprecher verbaut werden sollen. Die Auswahl hierbei ist riesig, sodass es oft schwerfällt, eine Entscheidung zu treffen. Kommt man zum Punkt klang, so findet man vor allem in Foren verschiedene Ansichtsweisen zu genau den gleichen Lautsprechern. Hiervon sollte man sich nicht zu sehr beeinflussen lassen und sich für Modelle entscheiden, an welchen man persönlichen Gefallen findet. Jedes menschliche Ohr hört anders und so auch Ihres, weshalb vor allem ordentlich ausgetestet und verglichen werden sollte, bevor man einen teuren Kauf tätigt. Oft kann es sogar der Fall sein, dass günstigere Modelle viel besser gefallen, als teure High-End Modelle.

Selbst bauen oder fertig kaufen?

Entscheidet man sich für das Selbstbauen, so kommt man nicht drum herum, sich mit dem Thema Klang genauer auseinander zu setzen. Besitzen Sie handwerkliches Geschick, so kann dies nicht verkehrt sein, allerdings kann man auch weit am gewünschten Ergebnis vorbei zielen. Die meisten entscheiden sich für fertige Lautsprecher, was in den meisten Fällen die richtige Wahl ist. Was auch beim Kauf helfen kann, ist vorher ein Budget festzulegen, an welches man sich hält. In Internetshops sind die Lautsprecher oft sogar nach Kategorien wie Einsteiger, Mittelklasse und Oberklasse geordnet. So kann man sich im Vorhinein schon für dieser Kategorien entscheiden, in welcher die Preise immer ungefähr in der gleichen Höhe sind. Messen Sie den Platz genaustens aus, damit auch bei größeren Modellen kein Platzmangel herrscht. Zudem sollte auf die Optik geachtet werden, denn Lautsprecher können das Aussehen des Heimkinos komplett verändern, vor allem wenn diese sehr in den Vordergrund stechen.